0cdd0e6c

3.4.24.2. Die Reinigung und die Prüfung


Die Reinigung des Kopfes besteht in der Entfernung der Reste der Verdichtung und des Rußansatzes aus den Brennkammern und den Köpfen der Ventile. Bei der Reinigung benutzen Sie das Schabeisen aus dem festen Baum oder aus dem Plast (das Auftragen der Kratzern wird nicht zugelassen). Gleichzeitig reinigen Sie die lösbare Ebene des Blocks der Zylinder, die Zylinder vom alten Lumpen vorsichtig geschlossen.

Nach der Reinigung und der Wäsche des Kopfes prüfen Sie den Zustand der lösbaren Ebenen.
Die zulässige Abweichung der Ebene mit dem Block der Zylinder vom Kaliber – 0,05 mm an einer beliebigen Stelle.

Wenn die Abweichung 0,20 mm, so den Kopf proschlifujte nicht übertritt. Andernfalls ersetzen Sie den Kopf.

Wenn die Abweichung der lösbaren Ebene des Blocks der Zylinder vom Kaliber 0,05 mm übertritt, so ersetzen Sie proschlifujte den Block oder. Vom Hersteller ist die Norm der Verkleinerung der Dicke des Kopfes der Zylinder beim Schliff – 0,20 mm bestimmt.

Auf den Motoren V6 ist nötig es auch proschlifowat die Ebene des Einlasskollektors. Nach der Reinigung ist es empfehlenswert, die Details der Gaswechselsteuerung festzustellen.