0cdd0e6c

1.10.10.3. Die Regulierung der magnetischen Abweichung


Die magnetische Abweichung

Der Winkel der magnetischen Abweichung ist an verschiedenen Stellen des Planeten unterschieden, aber seine musterhafte Karte ist auf der Zeichnung vorgeführt.

Auf einigen Gebieten wird sich der Hinweis des Kompasses nach dem Norden (dem magnetischen Norden) von der Richtung nach dem Norden auf der Karte unterscheiden.
Es geschieht infolge der Neigung der Achse der Erddrehung. Diese Abweichung heißt von der magnetischen Abweichung, und die Abweichung auf 20 ° nach dem Westen und auf 20 ° nach Osten kann man mit dem Schritt in 5 ° regulieren.

Das Beispiel
Wenn die magnetische Abweichung der Richtung nach dem Norden, vorgeführt vom Kompass (nach dem magnetischen Norden), von der Richtung nach dem Norden auf der Karte 5 ° nach dem Westen bildet.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Drücken Sie auf die Schaltfläche der Regulierung des Kompasses (1) und auf die Schaltfläche der Regulierung der magnetischen Abweichung (2) gleichzeitig auf 1–2 mit, es werden das Register des Nordens (W–N–E), die Skala und der Punkt, der die Richtung (3) bezeichnet erscheinen. Jetzt hat sich die Graduierung der Skala mit 22,5 bis zu 5 ° auf die Teilung geändert.


2. Jedesmal auf den Druck auf die Schaltfläche der Regulierung der magnetischen Abweichung, so bewegt sich das Register im Uhrzeigersinn auf eine Teilung der Skala. Wenn die Schaltfläche der Regulierung der magnetischen Abweichung lange festzuhalten, wird der Punkt-Register beginnen  , sich automatisch zu bewegen. Entlassen Sie die Schaltfläche, und der Punkt wird stehenbleiben.


3. Drücken Sie auf die Schaltfläche der Regulierung des Kompasses auf 1–2 mit, und der Punkt-Register wird beginnen, zu blinzeln. Wenn der Punkt aufhören wird, zu blinzeln und bleibt es übrig, zu brennen, wird die Regulierung beendet sein.