9.4. Die Hinterachse

9.4.1. Die Halbachsen, die Lager und die Netze
9.4.2. Die Regulierung axial ljufta die Halbachsen
9.4.3. Das Reduziergetriebe der Hinterachse
9.4.4. Das Netz des Reduziergetriebes der Hinterachse
9.4.5. Die Abnahme und die Anlage der Hinterachse




Die Übertragungszahl des Reduziergetriebes der Hinterachse wird auf dem Schild angewiesen, das auf der Scheidewand der motorischen Abteilung gefestigt ist. Diese 4-Entladungszahl wird nach der Lücke angewiesen, die den 5 Zahlen des Kodes der Transmission folgt (zum Beispiel, entspricht 3545 der Übertragungszahl 3,545:1). Auf den betrachteten Autos wird das selbstgesperrte Differential mit der begrenzten Gleitung festgestellt.