9.2.7. Der Arbeitszylinder der Ausschaltung der Kupplung

Die Abnahme und die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Auto.
2. Entlassen Sie den Stutzen für prokatschki und ziehen Sie die Flüssigkeit in den ersetzten Behälter zusammen.
3. Schalten Sie den Stutzen des Schlauches aus, wenden Sie 2 Bolzen ab und nehmen Sie den Arbeitszylinder ab.
4. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
5. Ersetzen Sie die Verlegungen des Stutzens und ziehen Sie den Bolzen des Stutzens mit dem Moment 20–25 N.m fest., die Bolzen der Befestigung – 31–42 N.m.
6. Entfernen Sie die Luft aus dem Hydroantrieb.

Die Auseinandersetzung und die Montage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erreichen Sie aus der Öffnung des Hydroantriebes das Ventil und die Feder.
2. Nehmen Sie tolkatel und der Manschette ab.
3. Stoßen Sie den Kolben von der zusammengepressten Luft hinaus, die Vorsichtsmaßnahmen übernommen.
4. Prüfen Sie den Zustand der Oberfläche des Zylinders, das Vorhandensein der Korrosion und der Kratzern, prüfen Sie den Zustand uplotnitelja des Kolbens.
5. Die abgenutzten Details ersetzen Sie.
6. Bei der Montage schmieren Sie den Kolben und den Zylinder mit der Bremsflüssigkeit ein.
7. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Zylinders mit dem Moment 35 N.m fest., den Bolzen nakidnogo des Stutzens – mit dem Moment 22 N.m., ziehen Sie den Stutzen für die Entfernung der Luft mit dem Moment 8 N.m fest.
8. Schmieren Sie die hartnäckige Oberfläche tolkatelja ein.
9. Entfernen Sie die Luft aus dem Hydroantrieb.