9.2.2. Das Pedal der Kupplung


Das Pedal der Kupplung (trossowyj der Antrieb)
9.2.2. Педаль сцепления

1. Der Stecker des Schalters des Signals des Bremsens
2. Die Feder
3. Schplint
4. Die Scheibe
5. Die Achse
6. Die Spitze des Taus
7. Der Träger
8. Der Hebel
9. Das Pedal
10. Die Achse des Bremspedals
11. Das Bremspedal
12. Der Schalter des Signals des Bremsens
13. Der Bolzen des Begrenzers choa
14. Die Buchse
15. Schplint
16. Das Tau
17. Die Buchse
Und. Einzuschmieren

Das Pedal der Kupplung (der Hydroantrieb), für a/m 1989-90 mit dem Motor die 2,6 l
9.2.2. Педаль сцепления

1. Die Feder
2. Rasschplintujte die Achse der Gabel
3. Die Scheibe
4. Die Achse der Gabel
5. Der Träger
6. Die Achse
7. Das Pedal
8. Die Stirnbuchse
9. Die Buchse der Achse
Und. Einzuschmieren
N – bei der Montage zu ersetzen

Das Pedal der Kupplung auf a/m 1990-91, den Motor die 3,0 l
9.2.2. Педаль сцепления

1. Rasschplintujte die Achse der Gabel
2. Nehmen Sie die Feder ab
3. Der Träger
4. Schplint
5. Die Buchse
6. Der Bolzen des Begrenzers des Laufs
7. Der Sensor der Ausschaltung der Kupplung
8. Schplint
9. Die Scheibe
10. Die Achse der Gabel
11. Der Bolzen
12. Das Pedal
13. Die Stirnbuchse
14. Die Buchse der Achse
15. Die Lasche des Pedals
Und. Einzuschmieren
N – bei der Montage zu ersetzen

Das Pedal der Kupplung auf a/m 1992-95
9.2.2. Педаль сцепления

1. Rasschplintujte die Achse der Gabel
2. Schalten Sie den Hauptzylinder jenes des Trägers (aus eine der Muttern befindet sich seitens der motorischen Abteilung)
3. Das Pedal in der Gebühr
4. Die Achse der Gabel
5. Der Ohrring Und
6. Die Feder
7. Der Ohrring In
8. Die Buchse
9. Die Achse des Pedals
10. Das Pedal
11. Die Stirnbuchse
12. Die Buchse der Achse
13. Die Büchse
14. Die Lasche
15. Der Bolzen des Begrenzers des Laufs (auf a/m ohne Tempomat)
16. Der Sensor des Einschlusses der Kupplung (auf a/m mit dem System des Tempomats)
17. Der sperrende Umschalter
18. Der Träger
Und. Einzuschmieren
N – bei der Montage zu ersetzen

Die Abnahme und die Anlage
DIE AUTOS MIT TROSSOWYM VOM ANTRIEB DER KUPPLUNG

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Entlassen Sie die Mutter der Hülle des Taus, damit sich slabina gebildet hat.
2. Schalten Sie das Tau vom Pedal aus.
3. Wenden Sie die Mutter ab und nehmen Sie den Hebel des Pedals ab, seine Lage bezeichnet.
4. Nehmen Sie das Pedal mit der Achse ab, die Unversehrtheit der Buchse der Achse verfolgt.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
6. Schmieren Sie die notwendigen Punkte ein.

DIE AUTOS MIT DEM HYDROANTRIEB DER KUPPLUNG

Die Autos 1989-90, den Motor die 2,6 l
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Ordnung der Abnahme (entsprechend der Numerierung der Positionen) die Pedale der Kupplung auf den Autos die 1989-90 mit dem Motor die 2,6 l sehen Sie die Abb. das Pedal der Kupplung (den Hydroantrieb), für a/m 1989-90 mit dem Motor die 2,6 l.
2. Bei der Anlage ziehen Sie alle Vereinigungen entsprechend den geforderten Momenten fest.
3. Regulieren Sie das Pedal (siehe den Unterabschnitt 9.1.2).

Die Autos 1990-91, den Motor die 3,0 l
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Ordnung der Abnahme (entsprechend der Numerierung der Positionen) die Pedale der Kupplung auf den Autos die 1990-91 mit dem Motor die 3,0 l sehen Sie die Abb. das Pedal der Kupplung auf a/m 1990-91, den Motor die 3,0 l.
2. Bei der Anlage ziehen Sie alle Vereinigungen entsprechend den geforderten Momenten fest.
3. Regulieren Sie das Pedal (siehe den Unterabschnitt 9.1.2).

Die Autos 1992-98
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Ordnung der Abnahme (entsprechend der Numerierung der Positionen) die Pedale der Kupplung auf den Autos die 1992-98 sehen Sie die Abb. das Pedal der Kupplung auf a/m 1992-95
2. Bei der Anlage schmieren Sie die angegebenen Stellen ein und ziehen Sie alle Vereinigungen entsprechend den geforderten Momenten fest.
3. Regulieren Sie das Pedal (siehe den Unterabschnitt 9.1.2).