6.2. Die Entfernung der Luft aus dem Stromversorgungssystem


Die Elemente des Stromversorgungssystemes
6.2. Удаление воздуха из системы питания

1. Der Brennstofffilter
2. Die produwotschnyj Schraube
3. Hand- topliwopodkatschiwajuschtschi die Pumpe
4. Der Sensor des Vorhandenseins des Wassers im Brennstoff
5. Der Stecker des Sensors des Vorhandenseins des Wassers im Brennstoff

Der Luftfilter
6.2. Удаление воздуха из системы питания
Und und – die Varianten der Anlage

1. Die Windleitung, die den Filter mit dem Turbokompressor verbindet
2. Der Körper des Luftfilters
3. Der Deckel
4. Das filtrierende Element
5. Die Windleitung

Die Luft aus dem Stromversorgungssystem muss man für die folgenden Fälle entfernen:
– Die Abnahme einen topliwoprowodow;
– Die Unterbrechungen des Motors wegen voll israschodowanija des Brennstoffes;
– Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Brennstofffilters.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie produwotschnyj die Schraube auf dem Körper des Brennstofffilters heraus.
2. Legen Sie das alte Lumpen neben dem Brennstofffilter, um rasbrysgiwanija den Brennstoff zu vermeiden.
3. Als der Hebel hand- topliwopodkatschiwajuschtschego der Pumpe, prokatschajte das System bis zum Ausgang des Brennstoffes ohne pusyrkow der Luft von produwotschnogo der Schraube arbeitend.
4. Kehren Sie produwotschnyj die Schraube um.
5. Wieder arbeiten Sie vom Hebel hand- topliwopodkatschiwajuschtschego der Pumpe und vollständig füllen Sie das System den Brennstoff aus, wovon den wachsenden Widerstand auf dem Hebel der Pumpe zeugen wird.
6. Bei den nicht umgekehrten Stutzen topliwoprowodow des hohen Drucks auf den Düsen drücken Sie bis zum äußersten auf das Pedal des Gases und werden den Starter aufnehmen.
7. Kaum wird der Brennstoff beginnen, von den Strahlen von den Stutzen topliwoprowodow des hohen Drucks hinauszugehen, ziehen Sie des Stutzens auf den Düsen fest.
8. Erwärmen Sie und starten Sie den Motor zwecks der Prüfung der Ausfließen in topliwoprowodach.