3.4.17. Der vereinigte Kollektor (der Dieselmotor mit der Turboaufladung)


Der Knoten der Kollektoren und des Turbokompressors des Motors
3.4.17. Объединенный коллектор (дизель с турбонаддувом)

1. Der Druckschlauch
2. Der Ventilationshörer
3. Einlass-
4. Der Einlasskollektor
5. Die Entlüftung
6. Der Abschlußkollektor
7, 11. Der Schild
8. Der Turbokompressor
9. Rückgängig masloprowod
12. Der Abschlußstutzen
13. Druck- masloprowod
14. Der Antrieb saslonki der durchgearbeiteten Gase

Die Abnahme und die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Schalten Sie vom Turbokompressor das Ausblaserohr aus, nehmen Sie die Verlegung und den Schild ab.
3. Wenden Sie die Bolzen ab, nehmen Sie den Stutzen und den Gummischlauch ab.
4. Schalten Sie rückgängig masloprowod aus.
5. Vorsichtig schalten Sie druck- masloprowod aus.
6. Schalten Sie den Vakuumschlauch aus und nehmen Sie den Antrieb saslonki der durchgearbeiteten Gase ab.
7. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie den Turbokompressor und die Verlegung ab. Sofort betäuben Sie die Öffnungen und die fetten Kanäle vom reinen alten Lumpen. Sicher bedecken Sie den Turbokompressor pylenepronizajemoj von der Hülle.
8. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie zuerst einlass-, dann den Abschlußkollektor ab.
Reinigen Sie die lösbaren Ebenen.
9. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Ersetzen Sie alle Verlegungen. Ziehen Sie alle Vereinigungen mit den Momente, die auf die Illustrationen für den Dieselmotor angegeben sind fest. Nach der Montage prüfen Sie den Druck des Öls und das Vorhandensein des nebensächlichen Lärms bei der Arbeit des Motors.