3.4.1. Die elektrische Ausrüstung des Motors


Zum Bestand der elektrischen Ausrüstung des Motors gehören die Details der Zündanlage, das System des Starts, das System der Ladung der Batterie, die Sensoren und die elektromagnetischen Ventile.

Bei der Beseitigung des Defektes die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie den Vereinigungen mit der Masse und dem Zustand der Kontakte zu. Das Vorhandensein der Korrosion und der schwach werdenden Vereinigungen wird nicht zugelassen.