2.15.2. Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit


Die Flüssigkeit wird auf dem warmen Motor ersetzt.
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Öffnen Sie ausfluß- kranik (oder wenden Sie den Pfropfen ab) in donnoj die Teile des Heizkörpers.
2. Wenn der Strom der Flüssigkeit schwach werden wird, wenden Sie den Pfropfen des Heizkörpers ab.
3. Kehren Sie die Pfropfen um und füllen Sie das System der Abkühlung das reine Wasser aus. Starten Sie den Motor und erwärmen Sie den Motor bis zur Eröffnung des Thermostaten. Dolejte das Wasser bis zum Oberteil des Halses. Halten Sie den Motor an. Ziehen Sie das Wasser zusammen. Wiederholen Sie die Prozedur, bis das reine Wasser begossen werden wird.
4. Kehren Sie die Pfropfen auf germetike um. Überfluten Sie zuerst das Frostschutzmittel, und dann das Wasser in der nötigen Proportion (man kann und die Mischung des Wassers und des Frostschutzmittels überfluten). Erwärmen Sie den Motor und dolejte die Mischung des Wassers und des Frostschutzmittels bis zum nötigen Niveau. Schließen Sie den Heizkörper vom Pfropfen.

Die Warnung
Auf den Motoren 3,0л und 3,5 l vor der Auftankung des Frostschutzmittels öffnen Sie die Ventilationsöffnung, neben der sich das benachrichtigende Schild befindet.