13.5. Die Prüfung der Ganzheit der Kette


Die Prüfung der Ganzheit der Kette ist, um notwendig zu bestimmen, ob in der Kette des Bruches gibt es.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Anstrengung von der Kette ab und prüfen Sie die Kette auf die Ganzheit mit Hilfe des Lämpchens mit der angeschlossenen Stromquelle.
2. Schalten Sie die Leitungen des Lämpchens zu den Enden der Kette (oder zum positiven Ende und der Masse des Autos) an; wenn das Kontrolllämpchen aufflammen wird, gibt es in der Kette keine Bruche.
3. Wenn das Lämpchen nicht aufflammt, bedeutet, gibt es irgendwo in der Kette den Bruch.
4. Genauso kann man den Schalter prüfen, das Kontrolllämpchen zu den Klemmen des Schalters angeschaltet.
5. Nach dem Einschluss des Schalters, das Kontrolllämpchen soll aufflammen.