13.2. Die Prüfung der Anstrengung


Die Prüfung der Anstrengung muss man durchführen, wenn die elektrische Kette fehlerhaft ist.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie einen schtschupow des Kontrolllämpchens zur negativen Klemme des Akkumulators oder der Masse des Autos an.
2. Schalten Sie zweiten schtschup zur Vereinigung in der testbaren Kette an, es wäre gelegen wünschenswert wie es näher zum Akkumulator oder der Schutzvorrichtung möglich ist.
3. Wenn das Kontrolllämpchen aufflammen wird, ist die Anstrengung anwesend: es bedeutet, dass der Teil der Kette zwischen der Vereinigung und dem Akkumulator intakt ist.
4. Setzen Sie die Prüfung des übrigen Teiles der Kette auf dieselbe Weise fort.
5. Wenn Sie den Punkt finden werden, wo die Anstrengung fehlt, bedeutet es, dass die Quelle des Defektes zwischen diesem Punkt und dem letzten Punkt liegt, wo die Anstrengung anwesend war.
6. Die Mehrheit der Probleme ist von der schlechten Vereinigung herbeigerufen.

Die Warnung
Vergessen Sie nicht, dass in einigen Ketten die Anstrengung nur anwesend ist, wenn den Schlüssel im Zündschloß in eine bestimmte Lage umzudrehen.