13.11.3. Das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers und der Umschalter des Blocks obduwa


Das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers (1983-91)
13.11.3. Панель управления отопителем и переключатель блока обдува

1. Die Riegel des Kastens für die Kleinigkeiten
2. Das Tau des Antriebes saslonki der Verteilungsschachtel
3. Die Griffe
4. Der Blindverschluss
5. Die zentrale Sektion
6. Der Stecker
7. Der untere Deckel des Luftkanals der Nische für die Beine
8. Der Luftkanal der Beheizung der Windschutzscheibe
9. Das Tau teil- saslonki
10. Das Tau des Antriebes des Kranes
11. Das Paneel der Verwaltung
12. Der Umschalter des Blocks obduwa

Das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers (1992-98)
13.11.3. Панель управления отопителем и переключатель блока обдува

1. Die Riegel
2, 16. Das Tau des Antriebes saslonki der Verteilungsschachtel
3, 14. Das Tau des Antriebes des Kranes
4. Das untere Paneel
5. Die Luftkanäle
6, 15. Das Tau teil- saslonki
7. Die zentrale Sektion
8. Das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers
9. Die Verkleidung
10. Die Griffe
11. Der Umschalter des Blocks obduwa
12. Der Umschalter der Klimaanlage
13. Die spannkräftigen Klammern

Die Abnahme und die Anlage
DIE AUTOS 1983-91

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Kasten für die Kleinigkeiten ab.
2. Schalten Sie das Tau saslonki der Verteilungsschachtel, otognuw die spannkräftige Klammer aus.
3. Nehmen Sie vom Paneel der Verwaltung des Griffes ab.
4. Entfernen Sie die Blindverschlüsse, wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie die zentrale Sektion des Vorderpaneels ab. Bei der Abnahme schalten Sie den Stecker mit tylnoj die Seiten aus.
5. Nehmen Sie unter des Deckels der Luftkanäle nach den Vorder- Paneel ab.
6. Nehmen Sie den Luftkanal der Beheizung der Windschutzscheibe ab.
7. Schalten Sie die Taus der Verwaltung des Heizkörpers aus.
8. Nehmen Sie den Heizkörper in der Gebühr ab.
9. Schalten Sie den Stecker aus und nehmen Sie den Schalter des Lüfters ab.
10. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
11. Vor dem Beitritt der Taus übersetzen Sie die entsprechenden Hebel saslonok und des Kranes in die äussersten Lagen und festigen Sie die Hüllen der Taus von den spannkräftigen Klammern.
12. Nach der Montage prüfen Sie die Fülle und die Freiheit der Umstellung der Fingerhebel der Verwaltung.

DIE AUTOS 1992-98

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Kasten für die Kleinigkeiten ab.
2. Otognite die spannkräftigen Klammern schalten Sie die Taus saslonki der Verteilungsschachtel und saslonki des Thermoreglers eben aus.
3. Nehmen Sie vom Paneel der Verwaltung des Griffes ab.
4. Entfernen Sie die Seitenblindverschlüsse, wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie die zentrale Sektion des Vorderpaneels ab. Bei der Abnahme des Paneels schalten Sie den Stecker mit tylnoj die Seiten aus.
5. Nehmen Sie den unteren Deckel und die Luftkanäle link seiten- sopla und obduwa die Nischen für die Beine ab.
6. Schalten Sie das Tau teil- saslonki aus.
7. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie die Verwaltungen des Heizkörpers ab.
8. Falls notwendig nehmen Sie die Verkleidung, die Griffe und die Schalter ab.

13.11.3. Панель управления отопителем и переключатель блока обдува

9. Entfernen Sie die spannkräftigen Klammern der Befestigung der Hüllen der Taus, otschaw sie in den Richtungen Und und In und die Taus (1 – die Klammer abnehmen Sie; 2 – das Tau).
10. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.

13.11.3. Панель управления отопителем и переключатель блока обдува

11. Für den Beitritt des Taus saslonki der Verteilungsschachtel drücken Sie bis zum äußersten auf den Hebel in der Richtung, die vom Zeiger angegeben ist.

13.11.3. Панель управления отопителем и переключатель блока обдува

12. Für den Beitritt des Taus saslonki des Thermoreglers drücken Sie bis zum äußersten auf den Hebel in der Richtung, die vom Zeiger angegeben ist.

13.11.3. Панель управления отопителем и переключатель блока обдува

13. Für den Beitritt des Taus teil- saslonki drücken Sie bis zum äußersten auf den Hebel in der Richtung, die vom Zeiger angegeben ist.
14. Festigen Sie die Hüllen der Taus von den spannkräftigen Klammern.
15. Nach der Montage prüfen Sie die Fülle und die Freiheit der Umstellung der Fingerhebel der Verwaltung.