11.15.2. Das Tau der Handbremse


Die Taus der Handbremse (1983-91)
11.15.2. Трос ручного тормоза

1. Die Trommel
2. Der Bolzen
3. Der Schild
4. Die Taus

Das Tau der Handbremse (1992-98) (auf den Einschüben – die Stelle des Schmierens germetikom 3M ATD (links) und dem Schmieren 8513 SAE J310 NLGI N1)
11.15.2. Трос ручного тормоза

1. Die hintere Bremse
2. Die Disk
3. Die Feder des Reglers
4. Die Tasse
5. Die Spindel prischimnoj die Federn des Leistens
6. Der Regler
7, 8. Die Feder
9. Rasporka
10. Rasporka die Federn des Leistens
11. Der Leisten
12. Der Schild
13. Das Tau

Die Abnahme und die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Auto und nehmen Sie die Hinterräder ab.
2. Nehmen Sie die Trommeln (oder die Disks) ab.
3. Wenden Sie die Mutter natjaschitelja des Taus ab, schalten Sie das Tau von der Leiste des Equalizers aus und nehmen Sie den Schild ab.
4. Nehmen Sie den Leisten der hinteren Bremsen (siehe den Unterabschnitt 11.13.2, den Unterabschnitt 11.14) ab und schalten Sie das Tau aus, es nakidnym vom Schlüssel mit dem Schnitt umgedreht und aus der Halterung auf dem Schild erreicht.
5. Erreichen Sie das Tau aus dem Schild der Bremse.
6. Nehmen Sie die Klammern und die Träger der Befestigung der Hülle des Taus zur Karosserie ab und nehmen Sie das Tau ab.
7. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
8. Bei der Anlage in den Schild der Bremse drehen Sie das Tau um. Verfolgen Sie, damit die Klammer der Halterung auf dem Schild in den Falz der Hülle des Taus gekommen ist, und der Vorsprung der Hülle prowernulsja und hat das Tau festgelegt.
9. Das Sternchen drehend, stellen Sie den Durchmesser des Leistens 253–253,5 mm fest.