11.13.2. Der Ersatz des Leistens


Den Leisten ist nötig es von jedem Rad im Einzelnen abzunehmen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG


1. Nehmen Sie das Rad ab.


2. Für die Abnahme der Trommel kehren Sie die Bolzen um den speziellen Öffnungen um.


3. Nehmen Sie die Trommel ab, die Hilfsbolzen umkehrend.


4. Nach der Abnahme der Trommel schauen Sie die Bremse an und bestimmen Sie die Lage der Details.


5. Reinigen Sie die Details der Bremse von der speziellen Flüssigkeit.


6. Nehmen Sie stjaschnyje die Federn des Leistens und den Regler ab.


7. Drehen Sie die Tasse prischimnoj die Federn des Leistens um.


8. Nehmen Sie die Feder und die Tassen ab.


9. Nehmen Sie den Leisten ab und schalten Sie die untere Feder aus.


10. Schalten Sie tors der Handbremse aus.


11. Es ist ähnlich nehmen Sie den zweiten Leisten ab, wonach auf der hinteren Bremse der Radzylinder und das Tau bleibt.


12. Entfernen Sie den Sperrring und erreichen Sie das Tau aus dem Schild der Bremse.


13. Legen Sie die Details zu ihrer Anlage aus.
14. Die Montage wird in der Rückordnung erfüllt.
15. Schmieren Sie torzowuju die Oberfläche des Leistens seitens des Schildes mit dem Schmieren SAE J310 N1 ein.
16. Bei der Anlage der Federn und des Reglers erfüllen Sie das Folgende.
17. Die Spitze des Reglers mit dem rechten Schnitzwerk verbinden Sie an den linken Leisten, und die Spitze mit dem linken Schnitzwerk – zu recht.
18. Stellen Sie den Regler fest so, dass die Rille nach draußen gewandt war.


19. Bekleiden Sie die Feder des Reglers so, dass die verlängerte Seite zu wiltschatoj die Teile des Reglers gewandt war.
20. Regulieren Sie den Spielraum zwischen dem Leisten und der Trommel, den Außendurchmesser des Leistens 253–253,5 mm festgestellt.