10.4.12. Die Entfernung der Luft aus der Servolenkung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die Hochspannungsleitung auf der Zündspule aus.
2. Drehen Sie das Steuerrad in beide Seite, einschließlich den Starter auf 15–20 Sekunden
3. Wiederholen Sie die letzte Operation 5–6 Male, auf das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Hydroverstärkers folgend. Das Niveau soll bei der Wendung des Steuerrades, sich nicht zu ändern.
4. Verbinden Sie die Leitung und starten Sie den Motor, drehen Sie das Steuerrad in beide Seite bis zum Anschlag im Leerlauf.
5. Die Veränderung des Niveaus bei der Wendung des Steuerrades soll 5 mm nicht übertreten, und die Flüssigkeit soll gleichartig (ohne klein pusyrkow) nicht sein. Wenn sich das Niveau stärker, oder ändert wenn nach der Ausschaltung des Motors das Niveau, so gibt es im Hydroverstärker die Luft heftig wächst.
6. Dolejte die Flüssigkeit schließen Sie den Behälter vom Pfropfen eben.
7. Stellen Sie das Ersatzrad fest und festigen Sie von den Bolzen, sie unbedeutend festgezogen.
8. Senken Sie das Rad. In diagonalnoj die Reihenfolgen ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads von gefordertem momento fest.