10.4.11. Die Pumpe des Hydroverstärkers


Der Behälter und die Pumpe des Hydroverstärkers (1983-89)
10.4.11. Насос гидроусилителя

Der Behälter
1,2. Die Schläuche
3. Der Behälter
Die Pumpe
1, 2, 4. Die Schläuche
5. Der Riemen
6. Die Pumpe
7, 8. Die Träger der Pumpe

Die Pumpe des Hydroverstärkers (1990-98)
10.4.11. Насос гидроусилителя

1. Der Deckel der Pumpe
2. Der Riemen
3, 4. Die Schläuche
5. Der Ring
6. Der Stecker des Sensors des Drucks (außer den 12-Klappenmotoren die 3,0 l mit MKPP)
7. Die Pumpe
8, 9. Die Träger der Pumpe
10. Des Abflusses
11. Der Träger natjaschitelja
12. Der Werbefilm natjaschitelja

Die Abnahme und die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Nehmen Sie den Behälter ab, schalten Sie den unteren Schlauch aus und ziehen Sie die Flüssigkeit zusammen.
3. Wenn die Scheibe abgenommen werden wird, so entlassen Sie die Bolzen der Scheibe.
4. Entlassen Sie die Bolzen der Befestigung der Pumpe und nehmen Sie den Riemen ab.
5. Auf dem 24-Klappenmotor die 3,0 l und den Motor die 3,5 l den Riemen nehmen Sie ab, den Bolzen natjaschitelja entlassen.
6. Prowernite die Pumpe von der Hand entfernen Sie die Reste der Flüssigkeit eben.
7. Schalten Sie von der Pumpe die Schläuche aus, ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie die Pumpe ab.
8. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.

10.4.11. Насос гидроусилителя

9. Bei der Anlage des Druckschlauches soll der Falz in einer bestimmten Weise sorijentirowan sein.
10. Prüfen Sie den Zustand der Hörer.
11. Ziehen Sie alle Vereinigungen mit bestimmten Momente fest.
12. Überfluten Sie die Flüssigkeit und entfernen Sie die Luft aus dem Hydroverstärker.