10.3.3. Die Dämpfer der hinteren Aufhängung

Die Abnahme und die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Heckende des Autos, die Theken unter den Rahmen ersetzt, nehmen Sie das Rad ab.
2. Werden die Hinterachse von den 2 Hebern aushängen und wenden Sie die Mutter () der oberen Befestigung des Dämpfers ab.
3. Nehmen Sie den Dämpfer von der Haarnadel (auf a/m mit den Federn) ab.
4. Wenden Sie die unteren Befestigungen ab und nehmen Sie den Dämpfer ab.
5. Auf a/m mit den Federn senken Sie die Brücke und führen Sie die oberen Haarnadeln der Öffnungen in der Karosserie heraus.
6. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
7. Ziehen Sie die Muttern der oberen Befestigung so, dass den Umfang fest Und war 1–2 mm gleich.
8. Auf den Autos mit den hinteren Federn die unteren Muttern der Befestigung ziehen Sie nach der Senkung des Autos mit dem Moment 110–130 N.m endgültig fest. (1989-91) oder 216–245 N.m. (1992-98).
9. Auf den Autos mit den Federn ziehen Sie die oberen und unteren Muttern der Befestigung mit dem Moment 18–25 N.m fest. Der Moment des Zuges dieser Muttern soll 15 N.m sein.