10.2.3. Die obere Kugelstütze der Aufhängung

Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Hebel der Aufhängung ab und prüfen Sie den Moment des Widerstands proworatschiwaniju die Stützen, der 0,8–3,5 N.m sein soll. Andernfalls ersetzen Sie die Stütze.
2. Heben Sie peredok des Autos und nehmen Sie das Rad ab.
3. Nehmen Sie den oberen Hebel der Aufhängung (ab siehe den Unterabschnitt 10.2.6).
4. Nehmen Sie die Kappe ab und entfernen Sie den Sperrring.

10.2.3. Верхняя шаровая опора подвески

5. Mit Hilfe der speziellen Auftakelung wypressujte die Stütze aus dem Hebel (1 – der Hebel, 2 – die Stütze).
6. Die Anlage der Stütze wird in der Rückordnung erfüllt.

10.2.3. Верхняя шаровая опора подвески

7. Bei der Montage vereinen Sie das Zeichen auf der Stütze (1) mit der axialen Linie des Hebels (2).
8. Sapressujte die Stütze mit Hilfe der selben Auftakelung.
9. Schmieren Sie die Stütze ein und füllen Sie die Kappe universell konsistentnoj das Schmieren aus.
10. Die Rille der Stütze schmieren Sie germetikom als 3М ART 8663 ein und festigen Sie die Kappe vom Ring.
11. Proschprizujte die Stütze durch maslenku.
12. Regulieren Sie klirens (siehe den Unterabschnitt 10.2.1) und die Winkel der Anlage der Räder.