1.8.6. Die Sicherheitsgurte

1.8.6.1. Die Benutzung der Sicherheitsgurte
1.8.6.2. Der Sicherheitsgurt des Rücksitzes
1.8.6.3. Der Kindersitz
1.8.6.4. Die Beförderung der Kinder
1.8.6.5. Pristegiwanije der schwangeren Frau
1.8.6.6. Die technische Wartung und die Prüfung der Sicherheitsgurte




Die Sicherheitsgurte sind auf Ihrem Auto für den Schutz des Fahrers und der Passagiere bestimmt. Vergessen Sie nicht, von den Sicherheitsgurten angeknöpft zu werden. Im Falle der Panne können sie die Verletzung verhindern.

Niedriger wird die Beschreibung gebracht, wie es anzuknöpfen ist nötig und, die Sicherheitsgurte zu regulieren damit die Nutzung komfortabel und sicher war.

Die Warnung
Niemals knöpfen Sie von einem Sicherheitsgurt etwas Mensch an.
Niemals knöpfen Sie den Sicherheitsgurt an so, dass er unter Ihrer Hand oder in der falschen Höhe ging. Immer knöpfen Sie die unteren und oberen Sicherheitsgurte richtig an.
Sie tragen zur Konstruktion der Sicherheitsgurte keine Veränderungen nicht bei, die ihre Effektivität verringern können.
Niemals reparieren Sie ersetzen Sie die Sicherheitsgurte selbständig nicht. Alle Operationen nach der Reparatur und dem Ersatz muss man den Experten anvertrauen.

Die Gesetzgebung fordert, dass beim Fahren der Fahrer und der Passagier von den Sicherheitsgurten angeknöpft sind. Immer achten Sie diese Regel.

Die Sicherheitsgurte UNIBELT
Auf den Fluren und hinter die Sitze sind die Sicherheitsgurte UNIBELT bestimmt, die aus einem Riemen und der festziehenden Noteinrichtung bestehen.
Die Sicherheitsgurte dieses Systems lassen dem Fahrer und den Passagieren zu, sich vorwärts und automatisch zu beugen ziehen den Riemen bei der Abweichung rückwärts fest.
Der empfindliche Sensor in der festziehenden Noteinrichtung sperrt den Sicherheitsgurt im Falle der heftigen Veränderung der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos.
Die Instruktionen über die Anlage des Kindersitzes auf den Rücksitz des Autos sind in der Abteilung der Unterabschnitt 1.8.6.3 gebracht.