1.11.3. Die Forderungen nach oktanowomu der Zahl des Brennstoffes


Für alle Autos, außer dem, auf die der Motor mit der doppelten oberen Kurvenwelle bestimmt ist soll das Benzin, das nicht tetraetilswinza enthält, mit minimal oktanowym von der Zahl, die 87 [(R+M)/2] oder 91 gleich ist verwendet zu werden.

Alle Autos, auf die der Motor mit der doppelten oberen Kurvenwelle bestimmt sollen das Benzin, das nicht tetraetilswinza enthält, mit minimal oktanowym von der Zahl, die 91 [(R+M)/2] oder 95 gleich ist zu verwenden. Wenn Sie das Benzin mit solchem hoch oktanowym von der Zahl nicht erreichen können, kann man das Benzin mit oktanowym von der Zahl, die 87 gleich ist ((R+M]/2] oder 91 verwenden. Jedoch wird in diesem Fall die Motorleistung verringert sein.

Das okislennyj Benzin
An einigen Tankstellen wird das Benzin aufgrund des Äthylalkohols, metilowogo des Spiritus oder trimetilbutilowogo des Äthers verkauft, obwohl sie anders heißen können.
Die Nutzung solchen Typs des Brennstoffes wird nicht empfohlen, wenn nur Sie nicht überzeugt sind, dass sein Bestand für Ihr Auto passt.

Etanol
Die Mischung 10 % etanola (des Äthylalkohols) und 90 % des Benzins, das nicht tetraetilswinza enthält, kann für die Auftankung des Autos verwendet werden, wenn oktanowoje die Zahl als sie empfohlen niedriger ist.

Das Methanol
Verwenden Sie das Benzin, das das Methanol enthält (metilowyj den Spiritus), für die Auftankung des Autos nicht. Die Nutzung solchen Benzins kann die Probleme mit der Arbeit des Motors herbeirufen und, zum Bruch einiger wichtiger Elemente des Brennstoffsystems bringen.

Der trimetilbugilowyj Äther
Die Mischung 15 % oder ist weniger es trimetilbutilowogo den Äther und das Benzin, das nicht tetraetilswinza enthält, kann für die Auftankung des Autos verwendet werden, wenn oktanowoje die Zahl als sie empfohlen niedriger ist.

Die Warnung
Wenn Sie die Probleme mit der Arbeit des Motors erproben und meinen Sie, dass es mit dem Typ des verwendeten Brennstoffes verbunden ist, versuchen Sie, auf anderen Brennstoff überzugehen.